CBC -Ölinformationen
De Online Gigant.nl

CBC -Ölinformationen

Normaler Preis €59,95 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

CBC-Öl

Unkrautöl mit CBC Wir nennen CBC Oil. Auf dieser Seite erzählen wir mehr über diese neue Form von Unkrautöl.

Effekt von CBC-Öl < /strong> < /h2 >

Im Gegensatz zu THC ist CBC keine psychoaktive Substanz. Dies bedeutet, dass Sie von CBC Oil absolut nicht hoch werden können.

Wie CBC im menschlichen Körper funktioniert, wurde nie gut untersucht. Im Jahr 2017 begannen sie mit Labortests in die potenziellen medizinischen Anwendungen von CBC, aber bisher wurde es noch nicht an Menschen getestet.

Mit anderen Worten: Es kann Jahre dauern, bis es wissenschaftliche Belege für die angeblichen günstigen Auswirkungen von CBC (einschließlich entzündungshemmender, schmerzlösender, stimmungsverhinderter).

Was es bedeutet, ist, dass die Verwendung von CBC-Öl in erster Linie eine Frage des Ausprobierens ist.

Was ist CBC?

CBC steht für Cannabichromen. CBC wird durch eine Reihe von Zwischenschritten erstellt. Am wichtigsten ist die Umwandlung von CBG-A in CBC-A und die Umwandlung von CBC-A in CBC.

Von CBG-A bis < /i> cbc-a

Es gibt eine junge Cannabispflanze CBG-A. Wenn eine Pflanze wächst, wird CBG-A unter anderem in CBD-A, THC-A und CBC-A umgewandelt. Die Proportionen hängen von den Cannabis -Sub -Spezies ab. Eine Cannabis -Variante wird zur Herstellung von CBC -Öl mit praktisch keinem THC und mit relativ vielen CBC und CBD verwendet.

Von CBC-A zu CBC

Anschließend wird CBC-A in CBC konvertiert. Dies geschieht durch Decarboxylierung. Die Decarboxylierung ist das Erhitzen einer bestimmten Substanz, so dass sie sich in eine andere Substanz verwandelt. Die Decarboxylierung erfolgt immer im Laufe der Zeit, aber der Prozess kann durch Heizung beschleunigt werden.

Das folgende Diagramm zeigt den vollständigen Prozess.

Biosynthesisprozess von CBC Oil Biosynthe sepres von cbc

CBC-Öl im Körper

CBC ist ein Cannabinoid wie CBD und THC. Es gibt ein System im menschlichen Körper, das auf diese Cannabinoide reagiert: das Endocannabinoidsystem.

Dieses Körpersystem besteht aus einer Reihe von Teilen, einschließlich Rezeptoren, die auf eine Reihe spezifischer Substanzen aus der Cannabispflanze wie CBD und THC reagieren. Dies sind die B1- und B2 -Rezeptoren. Dann beeinflussen diese B1- und B2 -Rezeptoren andere Körpersysteme wie das Immunsystem, das Nervensystem und die Muskeln.

Laborforschung zeigt jetzt, dass CBC nicht an B1- und B2-Rezeptoren angeschlossen ist. CBC ist in erster Linie ein Agonist für das Enzym TRPA1. CBC aktiviert das Enzym TRPA1 und beginnt auf diese Weise einen biochemischen Prozess.

Welche biochemische Reaktion ist das genau und was dies im Körper tut, ist derzeit weitgehend unbekannt. Wie bereits erwähnt: Wissenschaftliche Forschung zu den Auswirkungen von CBC steckt noch in den Kinderschuhen.


Diesen Artikel teilen